Was ist CO2 ?
Fachrichtung: Umwelt  
Nervt Sie das Thema CO2? Lesen sie und es nervt Sie vielleicht nicht mehr!

  Beim Thema CO2 und Klimaerwärmung wird einem Angst und Bange, und man schaltet ab. Als Einzelner fühlt man sich machtlos. Dennoch: jede noch so kleine Handlung, die das Klima entlastet, ist ein Schritt in die richtige Richtung. CO2-monitor unterstützt Sie dabei.

Haben Sie vom Thema Klimaerwärmung und dergleichen auch langsam genug? Und machen Sie sich dennoch manchmal Sorgen darüber? Hoffen Sie, dass sich die Wissenschaft irrt? Oder meinen Sie, gewisse Kreise schüren bloss Panik, um gute Geschäfte zu machen?

Vielleicht ist für Sie ein Kilogramm CO2 ähnlich unfassbar wie ein Rauchwölklein, das sich hoffentlich bald verzieht? Wenn Sie das Thema ausblenden, dann tun Sie das vielleicht, weil Sie sowieso nicht viel dagegen machen können und Ihr Alltag bereits kompliziert genug ist.

Aber jede und jeder kann etwas tun. Es ist gar nicht so schwer. CO2-monitor gibt Ihnen Informationen, zeigt Zahlen und Diagramme zum Treibhausgas CO2. Hinter diesen Zahlen stehen jedoch Handlungen. Sie können jeden Tag ohne grossen Aufwand etwas tun, um Ihren CO2-Ausstoss zu vermindern. Zum Beispiel eine Sparlampe einschrauben. Oder einmal vegetarisch essen. Dies können erste Schritte sein. Schritte, die nach und nach zu einem stabileren Klima führen.

 Jedes Kilogramm CO2, das durch Sie in die Atmosphäre gelangt, verteilt sich innerhalb weniger Wochen über den ganzen Globus. Jedes Kilogramm CO2, das Sie nicht verursachen, wird die Atmosphäre entlasten. Ein sicherer Schritt in die richtige Richtung.
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
HOME Umwelt   der Hauswart