IMPRESSUM IMPRESSUM
Unsere Solaranlage
Umwelt-Solar-Recycling Umwelt-Solar-Recycling HOME HOME
Schon als wir 2014 unser Haus kauften wussten wir was wir alles machen wollten. Das Konzept stand schon als wir die “kleine Ruine” zum ersten mal sahen. Wir wollten aus dem Haus für uns ein Bijou machen, das allen energetischen und möglichst vielen nachhaltigen Aspekten Rechnung trägt. Anfang 2016 war es soweit das wir auch die Investition unserer Solaranlage ins Auge und vor allem ins Budget fassen konnten. Auch hier kam nur etwas in Frage das dem heutigen Stand der Technik entsprach und der Zukunft nicht im Wege steht. Das heisst für uns war schon klar das in einem nächsten Schritt ein Stromspeicher eingebunden würde. Im Herbst 2016 bauten wir unsere Solaranlage mit einem sehr guten Partner und konnten die Anlage im November 2016 in Betrieb nehmen. Die Solarpanels sind folgendermassen auf den Dächern verteilt. Westseite 3.3kWp, Südseite 3.6kWp und auf der  Westseite 6.0kWp was einer Gesamtleistung von 12.9kWp Während einem Jahr haben wir unsere Anlage nun kennengelernt und optimiert, und im September 2017 haben wir unseren 15kw Stromspeicher mit Notstromfunktion bestellt. Auf den folgenden Seiten will ich allen Interessierten zeigen wie wir die ganze Anlage konzipiert, ausgesucht und erstellt haben. Bei alledem gibt es ein paar Grundsätze die vieles verteuern, verschlechtern oder verbessern können. Wichtig ist, verlasst euch nie auf den erstbesten Fachplaner, er kostet euch nur Geld und bringt euch nie das beste Resultat. Ohne Eigeninteresse und einen persönlichen Einsatz an Lesefreudigkeit an der Materie kommt auch kein gutes Resultat heraus. Eine gute Anlage ist nicht billig, und wird es auch nicht sein. Aber günstig kann sie sein. Wenn ihr die Anlage richtig plant, euch Zeit lässt und den Markt anschaut, dann bekommt ihr auch eine Anlage an der ihr viele Jahre ohne wenn und aber Freude habt.

Es gibt aber auch immer eine Ausrede nichts zu machen.

Ausreden wie die grosse graue Energie zerstört mehr als die Anlage einspart. (die meisten wissen nicht einmal wovon sie reden, geschweige das sie Fakten zu den Sprüchen bringen.) Die Solaranlage lässt sich nicht rechnen (Wenn man sie falsch konzipiert kann die Anlage nichts dafür.)