IMPRESSUM IMPRESSUM
Unsere Elektrizitätsspeicher
HOME HOME
Wie vorgängig beschrieben war für uns schon 2014 klar das wir zur Optimierung unserer Anlage irgendwann einen Energiespeicher in unsere PV Anlage einbinden wollen. Während den Jahren 2015 bis 2017 haben wir verschiedene Speichermöglichkeiten angeschaut. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Ich bin ein Fan von Tesla und habe gedacht das sei kein Problem eine Powerwall von Tesla zu installieren. Schliesslich wird die grosse 14kwh Powerwall angeboten und man kann Fr.500.- Anzahlung leisten. Nur kann niemand sagen wann diese für den CH Markt bereit ist. Auch Tesla nicht. Im weiteren wollten wir wenn möglich eine Notstromfunktion im Speicher damit wir auch bei einem Netzstromunterbruch Energie beziehen können. Darum suchten wir weiter und im Mai 2017 meldete mir mein Fachplaner Daniel Eggenberger, von Kibernetik AG das sie ein Produkt für uns haben. Eine S10 E BLACKLINE 15kwH, mit Notstromfunktion 3ph solar nachladbar, von der Firma  E3/DC GmbH in Osnabrück. Im September 2017 haben wir uns entschlossen die E3DC S10 E12 Blackline mit 15.84kWh netto Speicherleistung zu kaufen und installieren zu lassen. Nach fachlicher Absprache mit Kibernetik und meinem Hauselektriker von der ISP Lengnau wurde der Auftrag erteilt. Am 4. + 5.Dezember 2017 wurde der Speicher installiert und am 5.12.2017 in Betrieb genommen. Zuerst musste der Speicher mit Solarstrom geladen werden und in einer Nachtaktion hat er sich dann ins Stromnetz ganz entladen. Dies ist ein normaler Vorgang zum einregulieren der Batterie. Wie sich unser Speicher mit Notstrom verhält wird sich erst in den nächsten Monaten zeigen. Aber wir sind jetzt schon nach den ersten Daten sehr zuversichtlich das wir unser Ziel erreichen werden.
Umwelt-Solar-Recycling Umwelt-Solar-Recycling unser PV Anlage unser PV Anlage